Orientierung

Orientierung

Nach der Schule beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Und damit musst du auch eine schwierige Entscheidung treffen: Für welchen Lehrberuf entscheidest du dich?
Leider läuft das Leben nicht immer so, wie wir es uns vorstellen. Eine Absage auf eine Lehrstelle kann dich im ersten Moment traurig machen. Eine Absage ist aber kein Weltuntergang.
Der Schulabschluss ist in der Tasche, nun folgt der nächste Schritt: Die Berufsausbildung. Der Übergang von der Schule mitten ins Berufsleben bedeutet meist eine große Umstellung.
Am 8. März war Internationaler Frauentag. Dieser Tag soll darauf aufmerksam machen, dass die Frauen für ihre Rechte gekämpft haben bzw. immer noch kämpfen. Denn obwohl wir uns im 21.
Leon ist Lehrling bei Rondo Ganahl. Im Zuge der Messe "Lehrlingsmesse in der Burg" am 15 Oktober gab er uns ein Interview.
Lehre oder Matura? Mach’s wie Magdalena und mach beides. Für Magdalena stand gleich fest: Ich möchte die Matura machen. Aber auch einen Lehrberuf erlernen.
Der Bäckerberuf zählt zu den traditionsreichsten Berufen. Denn Bäcker gibt es schon seit Jahrhunderten.
Super, denn sie ist eine tolle Möglichkeit, die dir auch die Türen zu Kollegs, Akademien, Hochschulen, Fachhochschulen und Universitäten öffnet!
Du hast die perfekte Lehrstelle gefunden und fühlst dich sehr wohl in deinem zukünftigen Betrieb. Leider ist der Betrieb einfach zu weit weg, um jeden Tag zu pendeln.
Noch immer arbeiten mehr Männer in technischen Berufen als Frauen. Dabei gibt es gute Gründe für Mädchen und Frauen, einen „Männerberuf“ zu ergreifen.

Pages