Orientierung

Orientierung

Du hast die perfekte Lehrstelle gefunden und fühlst dich sehr wohl in deinem zukünftigen Betrieb. Leider ist der Betrieb einfach zu weit weg, um jeden Tag zu pendeln.
Noch immer arbeiten mehr Männer in technischen Berufen als Frauen. Dabei gibt es gute Gründe für Mädchen und Frauen, einen „Männerberuf“ zu ergreifen.
Es gibt viele verschiedene Lehrberufe. Da ist es schwer den Überblick zu haben.
Als Drechslerin bzw. Drechsler stellst du runde – also gedrehte – Gegenstände aus verschiedenen Materialien wie Holz, Kunststoff, Elfenbein, Horn oder Harz her.
AHS-Maturant Stefan startete im September mit seiner Ausbildung zum Speditionskaufmann bei Logistik Service GmbH (LogServ), einer Tochtergesellschaft der voestalpine, in Linz.
Hier erzählt euch Selina von ihrem Karriereweg. Eigentlich hat sie eine ganz andere Lehre gemacht. Die ganze Story im VIDEO.
Als Friseur oder Friseurin ergreifst du einen Beruf, der eine lange Geschichte hat und trotzdem top-aktuell ist. In der Friseur/-innen-Lehre lernst du mehr als Waschen, Schneiden und Föhnen.
Wenn du diesen Text angeklickt hast, dann drückst du wahrscheinlich gerade die Schulbank und fragst dich, wie es mit deiner Ausbildung weitergehen soll.
Während du bei einer Lehre alles Wichtige über einen Beruf lernst, öffnet dir eine Matura sämtliche Türen zu Kollegs, Universitäten und anderen Hochschulen.
In der Reihe "Karriereweg" stellen wir euch Leute vor, die mit einer Lehre in die Berufswelt gestartet sind. Heute präsentieren wir euch Anjas Story. VIDEO

Pages