D. SWAROVSKI KG

D. SWAROVSKI KG
Swarovskistrasse 30
6112 Wattens

Über das Unternehmen

Swarovski entwickelt, fertigt und vertreibt weltweit Schmuck, hochwertiges Kristall, echte Edelsteine und synthetische Schmucksteine, sowie Accessoires und Beleuchtungslösungen.

Was 1895 mit einer kleinen Kristallschleiferei in Wattens, Österreich, begann, hat sich zu einem globalen Unternehmen entwickelt.

Mit seiner reichen Geschichte ist Swarovski dem Wachstum und Ausbau seiner führenden Position im Hinblick auf Design, Kreativität und technologische Innovation verpflichtet.

Die Produkte von Swarovski sind in etwa 170 Ländern erhältlich. Swarovski hat Produktionsstandorte in Österreich, Indien, Liechtenstein, Thailand, Vietnam, Serbien und in den USA.

Art des Unternehmens: 
Unternehmen

FAQ: 

Wie viele verschiedene Lehrberufe gibt es bei Swarovski?
Caroline Brandstätter: Derzeit 11 Lehrberufe: Prozesstechnik Metalltechnik – Maschinenbautechnik Elektrotechnik – Automatisierungs- und Prozessleittechnik Elektrotechnik – Anlagen- und Betriebstechnik Labortechnik-Chemie Physiklaborant/in Chemieverfahrenstechnik Kunststofftechnik Tischler/in Restaurantfachmann/frau Koch/Köchin
Welche Eigenschaften sollte ein Lehrling mitbringen?
Caroline Brandstätter: Wir erwarten von unseren künftigen Lehrlingen Begeisterungsfähigkeit und Lernbereitschaft. Besonders Eigenverantwortung und das Interesse an persönlicher Weiterentwicklung schätzen wir sehr.
Was wird den Lehrlingen in Ihrem Unternehmen geboten?
Caroline Brandstätter: Junge Menschen und Eltern überzeugt gleichermaßen die Qualität und Modernität der zukunftsorientierten Ausbildung als Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Die Möglichkeit eines Matura-Abschlusses, die überdurchschnittliche Entlohnung und das abwechslungsreiche Angebot in Form von Sportwochen, Teamevents und Auslandsaufenthalten tragen zusätzlich zu der Attraktivität unserer Lehrlingsausbildung bei. Die Themen Digitalisierung, Vernetzung sowie Industrie 4.0 haben bei Swarovski höchsten Stellenwert und werden von einem kompetenten Ausbilderteam in der zukunftsorientierten Lehre vermittelt.
Was macht Swarovski so besonders?
Caroline Brandstätter: Leistungsprämien, kostenfreies Kantinenessen, Projektarbeiten im digitalen Umfeld, Exkursionen, Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung, Auslandsaufenthalte, Teilnahme am Europäischen Lehrlingsaustausch, kompetenzorientierter Unterricht in der betriebseigenen Berufsschule, Lehre mit Matura, Lehre für Maturanten.

Ansprechpartner: 

Caroline  Brandstätter
Caroline Brandstätter 

Unternehmensstandorte