Zum Hauptinhalt springen

Metalltechnik - Zerspanungstechnik (Modul) - voestalpine Tubulars GmbH & Co KG

voestalpine Tubulars GmbH & Co KG

Ihre Aufgaben:
Anwendung von spanabhebenden Fertigungsverfahren wie Drehen, Fräsen und Schleifen
Erstellung und Optimierung von CNC-Programmen anhand technischer Zeichnungen
Fertigung von Werkstücken auf konventionellen und rechnergestützten (CNC-) Werkzeugmaschinen
Bedienung und Wartung von Maschinen für die spanabhebende Bearbeitung

Ihr Profil:
Positiver Abschluss der Pflichtschule
Technisches Interesse & mathematisches Verständnis
Räumliches Vorstellungsvermögen
Verantwortungsbewusstsein & Lernbereitschaft
Selbstständigkeit & Teamfähigkeit
Genauigkeit & Pünktlichkeit
EDV Grundkenntnisse

Das bieten wir:

Entgelt und Benefits: Die kollektivvertragliche Lehrlingsentschädigung (14x p.a.) ist:

1. Lehrjahr € 900,00
2. Lehrjahr € 1.090,00
3. Lehrjahr € 1.425,00
4. Lehrjahr € 1.870,00

(ab 1. November 2022)

Beginn der Lehre: September 2023

Dauer der Lehre: 3,5 Jahre
Dienstort: Kindberg

In den ersten beiden Lehrjahren werden Sie in der Lehrwerkstätte voestalpine Böhler Edelstahl GmbH & Co KG in Kapfenberg ausgebildet, ab dem 3. Lehrjahr vor Ort in Kindberg.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich bitte direkt mittels Online-Bewerberbogen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kollektivvertrag für Lehrlinge:

Arbeiterin/Arbeiter: 900

Metalltechnik - Zerspanungstechnik (Modul) - voestalpine Tubulars GmbH & Co KG

8650 Kindberg-Aumühl
Lehre

Veröffentlicht am 24.11.2022

z.B. 09.12.2022
Schnuppertage können 7 im Voraus angefragt werden. Solltest du früher schnuppern wollen, schreib das am besten in deine Nachricht ans Unternehmen.

Diese Lehrstelle teilen