Zum Hauptinhalt springen

Mechatronik/Automatisierungstechnik

Ab September 2020 bieten wir zwei Ausbildungsplätze für MechatronikerInnen/Automatisierungstechnik

Haupttätigkeit: MechatronikerInnen sorgen dafür, dass verschiedene technische Systeme perfekt zusammenarbeiten. Im Rahmen der Lehre zur MechatronikerIn wird erlernt, wie mechatronische Geräte und Anlagen aufgebaut sind, wie sie gewartet werden und was zu tun ist, wenn Fehler im System auftreten. Mechatroniker verbinden die Fachrichtungen Mechanik, Elektronik und Informationstechnologie. Sie müssen sich also in allen Bereichen auskennen. Mechatroniker stellen mechatronische Bauteile im Maschinen-, Anlagen- und Gerätebau her. Dabei bauen sie mechanische, elektronische, pneumatisch-hydraulische und informationstechnische Teile zu mechatronischen Systemen zusammen. Sie montieren die hergestellten Komponenten und Anlagenteile, nehmen die Anlagen in Betrieb und bedienen sie. Dabei werden elektrische und maschinenbautechnische Größen gemessen und geprüft, mechatronische Hard- und Softwarekomponenten installiert und Steuerungen aufgebaut und geprüft. Als MechatronikerIn verfügst Du über breites technisches Wissen und behältst den Überblick über den gesamten Arbeitsablauf.

Dein Profil: - abgeschlossene Pflichtschule, Notendurchschnitt maximal 2,5 - technisches Verständnis, Interesse für Elektronik, Informatik sowie für Technologien der Zukunft, analytisches Denkvermögen, Genauigkeit, räumliche Vorstellungskraft - Aufgeschlossenheit, Lernfreude und Teamfähigkeit.

Arbeitszeit: Vollzeit (6:00 Uhr bis 14.40 Uhr) Ausbildungsdauer: 3,5 bzw. 4 Jahre mit erweitertem Hauptmodul oder Spezialmodul

Entlohnung: Lehrlingsentschädigung lt. Kollektivvertrag für eisen- und metallerzeugende und verarbeitende Betriebe (Industrie). Die Lehrlingsentschädigung beträgt Euro 783,56 brutto (exkl. Überzahlung) im ersten Lehrjahr (Stand 09/2019)
Das Unternehmen ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Gerne bieten wir interessierten BewerberInnen die Möglichkeit, den Beruf im Rahmen von 2-3 Schnuppertagen kennen zu lernen. Dienstgeber: Nemak Linz GmbH, Zeppelinstraße 24, 4030 Linz. Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte mit den letzten 2 Zeugnissen und Foto, bevorzugt per E-Mail an jobs.linz@nemak.com oder an oben angeführte Adresse z.H. Frau Iris Friedl.

Mechatronik/Automatisierungstechnik

Attersee
Perg
Linz

Veröffentlicht am 14.05.2020