Zum Hauptinhalt springen

Mechatronik & 8 weitere spannende Berufe

Für den Beruf MECHATRONIK mit dem Hauptmodul Automatisierungstechnik solltest du folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Handwerkliches Geschick
  • Interesse und Freude am Umgang mit Technik (insbesondere Mechanik UND Elektronik)
  • Lernbereitschaft
  • Ausdauer und Genauigkeit
  • Planvolles Arbeiten
  • Freude am Arbeiten im Team

Mechatronik ist die Kombination von Mechanik und Elektronik. Du stellst dabei mechatronische Bauteile im Maschinen-, Anlagen- und Gerätebau her. Du wirst diese Anlagen in Betrieb nehmen, warten und Störungen und Fehler aufsuchen und beheben. Das Programmieren und Anwenden von Steuerungsprogrammen zählt ebenfalls zu deinen Aufgaben.

In deiner Ausbildung wirst du lernen, wie man diese mechanischen, elektronischen, pneumatischen, hydraulischen und informationstechnischen Teile zu mechatronischen Systemen zusammenbaut.

Dazu erhältst du eine fundierte Ausbildung in verschiedenen Bereichen wie Metallbearbeitung, Elektrik/Elektronik, Mechanik, Pneumatik, Hydraulik und Steuerungsprogrammierung.

Entlohnung (Stand KV 11/2019):

  • 1. Lj.:   € 738,78
  • 2. Lj.:   € 945,30
  • 3. Lj.:   € 1.236,76
  • 4. Lj.:   €1.633,07

Mechatronik & 8 weitere spannende Berufe

Braunau am Inn
Lehre, Schnupperlehre
Pflichtschulabschluss

Veröffentlicht am 29.02.2016