Zum Hauptinhalt springen

Berufsbild: Kosmetiker/-in - Erklärung

Hier wird nur das Berufsbild erklärt. 
Es handelt sich nicht um eine echte Lehrstelle.

Berufsbeschreibung:

Kosmetikerinnen (Kosmetologinnen) führen pflegende, gesundheitsfördernde und dekorative Behandlungen an ihren Kundinnen und Kunden durch. Zur pflegenden Kosmetik gehört die Behandlung der Haut an Gesicht und Dekolleté, Körperteilbehandlungen, Hand- und Nagelpflege sowie das Entfernen von Gesichts- und Körperbehaarung. Zur dekorativen Behandlung gehört das Make-up, z. B. Tages- und Abend-Make-up oder auch Fantasie-Make-up. Kosmetikerinnen verwenden verschiedene Behandlungsgeräte, Präparate und kosmetische Mittel. Sie beurteilen die Haut ihrer Kundinnen, erkennen verschiedene Hauttypen und Hautzustände und beraten ihre Kund*innen auf Basis dieser Beurteilung über erforderliche Pflegemaßnahmen.

Arbeits- und Tätigkeitsbereiche:

Kosmetikerinnen pflegen die Haut ihrer Kundinnen und beraten sie in Schönheitsfragen. Sie führen kosmetische Behandlungen von Gesicht, Hals, Nacken und Dekolleté durch und nehmen sich ausreichend Zeit für eine genaue Untersuchung des Hauttyps. Sie entfernen Hautunreinheiten, wenden Dampfbäder an, führen Gesichtsmassagen und Lymphdrainagen durch und tragen Gesichtsmasken oder pflegende Packungen auf. Störende Körperhaare werden mit verschiedenen Methoden entfernt. Zusätzlich führen sie pflegende, straffende und formende Ganzkörperanwendungen durch.

Arbeitsumfeld / Arbeitsorte:

Kosmetikerinnen arbeiten in kleinen Kosmetiksalons, Schönheitssalons, Wellnesseinrichtungen, Thermen, Kurbädern, Alten- und Pflegeheimen oder als mobile Kosmetikerinnen. Sie arbeiten vorwiegend eigenständig, können jedoch auch in größeren Instituten oder Studios im Team mit Fachkräften der Schönheits- und Körperpflege tätig sein.

Beschäftigungsmöglichkeiten:

Kosmetiker*innen finden Beschäftigung in gewerblichen Kosmetiksalons, Kosmetikfachgeschäften, Thermen, Wellnesshotels, Kreuzfahrtschiffen oder in Facharztordinationen wie Dermatologen/Dermatologinnen oder Plastischen Chirurgen/Chirurginnen. Einige arbeiten auch im Verkauf oder Vertrieb von Kosmetikunternehmen.

Einfach auf Bewerben drücken und du bekommst weitere Infos:

Berufsbild: Kosmetiker/-in - Erklärung

Wien
Niederösterreich
Burgenland
Steiermark
Oberösterreich
Salzburg
Kärnten
Tirol
Vorarlberg
Lehre
Pflichtschulabschluss

Veröffentlicht am 15.04.2024

Diese Lehrstelle teilen