Zum Hauptinhalt springen

Berufsbild: Karosseriebautechniker/-in - Erklärung

Hier wird nur das Berufsbild erklärt. 
Es handelt sich nicht um eine echte Lehrstelle.

Berufsbeschreibung:

Karosseriebautechnikerinnen sind auf die Herstellung, Wartung und Reparatur von Karosserien, Aufbauten und Verkleidungen spezialisiert, insbesondere für Spezialfahrzeuge wie Lastkraftwagen, Kühlwagen und Feuerwehrwagen. Sie verwenden Werkstoffe wie Leichtmetallbleche, Stahl, Holz und Kunststoff. Zu ihren Aufgaben gehören der Einbau von Schiebedächern, Heizungs-, Klima- und Kühlanlagen sowie die Anbringung von Kappen, Verdecken, Versteifungen und Beschlägen an den Fahrzeugaufbauten. 

Arbeits- und Tätigkeitsbereiche:

Diese Fachkräfte sind in Gewerbe- und Industriebetrieben tätig und stellen Karosserien, Aufbauten und Anhänger für Spezialfahrzeuge her. Dabei bauen sie Schiebedächer, Hebebühnen oder Transportbehälter ein und kümmern sich um die Wartung sowie Reparatur von Karosserien und Fahrzeugaufbauten. Sie fertigen Teile gemäß Skizzen und technischen Zeichnungen an, verwenden dabei diverse Materialien wie Metall, Kunststoff, Holz oder Glas. 

Arbeitsmittel:

Karosseriebautechniker*innen verwenden technische Unterlagen, Pläne und Werkzeichnungen. Materialien wie Metalle, Kunststoffe, Holz oder Glas werden verarbeitet, wobei verschiedene Werkzeuge, Maschinen und Geräte wie Schraubenschlüssel, Feilen, Sägen, Bohrer, Schweiß- und Lötgeräte eingesetzt werden. Arbeitskleidung, festes Schuhwerk, Arbeitshandschuhe und Schutzbrillen gehören zur Standardausstattung.

Arbeitsumfeld / Arbeitsorte:

Sie arbeiten in Werkstätten und Werkhallen, oft im Team mit Kolleginnen sowie verschiedenen Fach- und Hilfskräften. Spezialisierte Karosseriebetriebe sind entweder auf die Herstellung von Karosserien oder auf Reparaturarbeiten spezialisiert.

Beschäftigungsmöglichkeiten:

Karosseriebautechniker*innen finden Beschäftigung in Industrie- und Gewerbebetrieben der Karosseriebautechnik sowie in Reparatur- und Servicebetrieben.

Einfach auf Bewerben drücken und du bekommst weitere Infos:

Berufsbild: Karosseriebautechniker/-in - Erklärung

Wien
Niederösterreich
Burgenland
Oberösterreich
Steiermark
Salzburg
Kärnten
Tirol
Vorarlberg
Lehre
Pflichtschulabschluss

Veröffentlicht am 10.04.2024

Diese Lehrstelle teilen