Zum Hauptinhalt springen

Berufsbild: BuchbindetechnikerIn und Postpresstechnologe - Schwerpunkt Buchbinder/in - Erklärung

Hier wird nur das Berufsbild erklärt. 
Es handelt sich nicht um eine echte Lehrstelle.

Berufsbeschreibung:

Buchbinderinnen und Postpresstechnologinnen im Schwerpunkt Buchbinder*in fertigen individuelle und kleinere Serienproduktionen von Büchern, Broschüren, Schachteln und Schubern aus verschiedenen Materialien.

Arbeits- und Tätigkeitsbereiche:

Buchbinder*innen üben ein traditionelles Handwerk aus. Sie erstellen Bücher, Broschüren und andere Produkte aus Papier, Karton und weiteren Materialien. Dies umfasst die Aufbereitung von Druckbögen, Falzen, Heften, Binden, Schneiden, Prägen und das Anbringen von Einbänden. Sowohl manuelle Herstellung als auch die Bedienung von computergesteuerten Maschinen gehören zu ihren Aufgaben. In der Einzelanfertigung und Restaurierung arbeiten sie mit speziellen Werkzeugen, während in der Serienfertigung halb- oder vollautomatische Maschinen eingesetzt werden.

Arbeitsmittel:

Buchbinder*innen arbeiten vorwiegend mit Papier, Karton, Leinen, Leder, Kunststoffen und anderen Materialien. Bei der Einzelanfertigung verwenden sie spezielle Handwerkzeuge wie Messer, Falzbeine, Nadeln und Fäden. 

Arbeitsumfeld / Arbeitsorte:

Buchbinderinnen sind in Werkstätten und Werkhallen von Buchbindereien tätig. Sie arbeiten selbstständig oder im Team mit Kolleginnen, wobei der Kontakt zu Druckspezialistinnen, Kundinnen und Lieferant*innen im Fokus steht. Die Arbeitszeiten richten sich nach den Produktionsanforderungen.

Beschäftigungsmöglichkeiten:

Die Beschäftigungsmöglichkeiten für Buchbinder*innen finden sich vor allem in kleinen Buchbindereien, Bibliotheken und mittleren Betrieben der Buchproduktion.

Einfach auf Bewerben drücken und du bekommst weitere Infos:

Berufsbild: BuchbindetechnikerIn und Postpresstechnologe - Schwerpunkt Buchbinder/in - Erklärung

Wien
Burgenland
Niederösterreich
Oberösterreich
Steiermark
Salzburg
Kärnten
Tirol
Vorarlberg
Lehre
Pflichtschulabschluss

Veröffentlicht am 21.05.2024

Diese Lehrstelle teilen