Zum Hauptinhalt springen

Berufsbild: Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent:in - Erklärung

Hier wird nur das Berufsbild erklärt. 
Es handelt sich nicht um eine echte Lehrstelle.

Berufsbeschreibung:

Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent*innen sind in Bibliotheken, Dokumentationsstellen, wissenschaftlichen Archiven und ähnlichen Einrichtungen tätig. Ihre Hauptaufgaben umfassen die Beschaffung und Erfassung von Medien, Informationen.

Arbeits- und Tätigkeitsbereiche:

Sie beschaffen und verwalten verschiedene Medien wie Bücher, Zeitschriften, Fotografien und elektronische Medien. Die Wartung des Bestands, einschließlich Sichtung, Bewertung, Übernahme, Ordnung, gehört ebenso zu ihren Aufgaben wie die Kontrolle von Lieferungen und Rechnungen.

Arbeitsumfeld / Arbeitsorte:

Der Großteil der Arbeit erfolgt im Sitzen und am Computer, wobei Buchbestände, insbesondere historische Bücher, vor Sonnenlicht geschützt gelagert werden. Daher arbeiten Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent*innen oft bei künstlicher Beleuchtung.

Beschäftigungsmöglichkeiten:

Beschäftigungsmöglichkeiten bieten sich in verschiedenen Einrichtungen, darunter Stadtbibliotheken, wissenschaftliche Bibliotheken, Schulbibliotheken, Werksbibliotheken größerer Unternehmen, Industriebetriebe, Archive, Informations- und Dokumentationsstellen, Fachinformationszentren und Bildagenturen.

Einfach auf Bewerben drücken und du bekommst weitere Infos:

Berufsbild: Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent:in - Erklärung

Wien
Niederösterreich
Burgenland
Steiermark
Salzburg
Kärnten
Tirol
Vorarlberg
Oberösterreich
Lehre
Pflichtschulabschluss

Veröffentlicht am 23.04.2024

Diese Lehrstelle teilen