Smurfit Kappa Nettingsdorf AG & Co KG

Smurfit Kappa Nettingsdorf AG & Co KG

Über das Unternehmen

Smurfit Kappa Nettingsdorf ist ein Unternehmen der weltweit tätigen Smurfit Kappa Group und einer der größten Europa-Standorte des Konzerns. Rund 360 Mitarbeiter arbeiten in der 1851 gegründeten Nettingsdorfer Papierfabrik – eine der effizientesten konzernweit. Das Kerngeschäft liegt in der Produktion von Papier aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz für die Erzeugung von Verpackungen aus Wellpappe. Die durchschnittliche Produktionskapazität liegt bei 450.000 Tonnen Papier, rund 90 % davon werden exportiert. Hauptmärkte sind neben Österreich die zentraleuropäischen Nachbarländer im Umkreis von 600 Kilometern.

Smurfit Kappa Nettingsdorf ist ein „integrierter Zellstoff- und Papiererzeuger.“ Das bedeutet, am Standort wird aus Holz Zellstoff und daraus in weiterer Folge Papier hergestellt.

Das Hauptprodukt von Smurfit Kappa Nettingsdorf ist Kraftliner braun. Das Produkt wird aus hochwertigem Zellstoff hergestellt und ist ein umweltfreundliches Papier mit sehr hohen Festigkeitseigenschaften und starker Beständigkeit gegen Feuchtigkeit. Ideal für Verpackungen in der Lebensmittelindustrie und Anwendungen in der Schwerindustrie. Das Wellpapperohpaier von Smurfit Kappa Nettingsdorf wird für die inneren und äußeren Lagen verwendet. Gemeinsam mit der gewellten Mittellage (Fluting) werden, entsprechend der Kundenwünsche, Verpackungen aus Wellpappe gefertigt.

Art des Unternehmens: 
Unternehmen
Unternehmensgröße: 
Großbetrieb (251-1000 MA)
Branche: 
Andere / Nicht klassifiziert
Gesuchte Berufsfelder: 
Technische Berufe/Handwerk
Gesuchte Fachbereiche: 
Elektrotechnik / Elektronik, Maschinenbau

Ansprechpartner: 

Iris Gabriel 
HR-Assistenz
07229/863-405