PORR AG

PORR AG

Über das Unternehmen

Die PORR zählt zu den führenden Bauunternehmen in Österreich. Ganz gleich ob Hochbau, Tiefbau, Spezialtiefbau, Bahnbau oder Tunnelbau überall realisieren unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die größten und spektakulärsten Projekte, und das seit 150 Jahren.

Das Jahrhundertprojekt: Brenner Basistunnel
Als größtes Tunnelprojekt Österreichs geht der Brenner Basistunnel in die Geschichte ein. Die Dimensionen sind einzigartig: 52 Tunnelkilometer beinhaltet alleine das Baulos H51 Pfons-Brenner. Rund 500 Fachkräfte sind hier beschäftigt.  Du kannst jetzt ein Teil dieses Teams werden. Und selbst Geschichte schreiben. Mit einer Lehre bei der PORR am Brenner Basistunnel. Bewirb dich jetzt!

Die PORR bietet darüber hinaus noch viele andere spannende Lehrstellen bei herausragenden Projekten an.

Spannender und vielfältiger als du denkst
Das Baugeschäft ist ein „People Business“ – nur mit einem hoch motivierten, bestens ausgebildeten Team aus den unterschiedlichsten Fachrichtungen sind Spitzenleistungen möglich. Ausbildung, Fleiß und Spaß bei der Arbeit sind das Fundament für deinen Erfolg. Ganz egal in welchem Bereich du deine Lehre bei der PORR machst, bei uns genießt du eine TOP-Ausbildung. Als internationaler Konzern und eine der größten Baufirmen Österreichs sind wir Vorreiter, wenn es um Digitalisierung am Bau geht. Unsere Lehrlinge arbeiten mit modernsten Technologien, Geräten und Maschinen und sind damit auch für zukünftige Anforderungen top vorbereitet.

TOP-Ausbildung
Bei der PORR lernst du die Theorie des Bauwesens in der Praxis – und zwar Schritt für Schritt. In deiner Lehrzeit hast du immer einen Ausbilder an deiner Seite, der dich begleitet, dir weiterhilft und für dich da ist. So kannst du vom ersten Tag an das Team bei der Arbeit unterstützen und arbeitest eng mit Kolleginnen und Kollegen zusammen. Neben der Fachwissen ist uns auch deine persönliche Entwicklung ein Anliegen. Teamevents, Feiern, Sportveranstaltung und Lehrlinge aus ganz Österreich am PORR-Campus kennen zu lernen bieten hier großartige Möglichkeiten.

Verantwortung beginnt bei mir
Verlässlichkeit und Einsatz sind in jedem Beruf wichtig. Darüber hinaus setzen wir auf Teamgeist und Spaß bei der Arbeit. Einzelkämpfer sind unerwünscht. Wir sind wir für unser ausgezeichnetes Betriebsklima und den starken Zusammenhalt der PORR-Familie bekannt.

Werde auch du ein Teil davon!

Art des Unternehmens: 
Unternehmen
Unternehmensgröße: 
Konzern (über 1000 MA)
Branche: 
Bau

Video: 

FAQ: 

Welche Lehrberufe bietet die PORR an?
Wir bieten 20 verschiedene Lehrberufe an:
1. Hochbauer/in (vorm. Maurer/in)
2. Betonbauer/in (vorm. Schalungsbauer/in)
3. Tiefbauer/in
4. Pflasterer/in
5. Grund- und Brunnenbauer/in
6. Bundzimmerer/in
7. Bautechnische/r Assistent/in
8. Bautechnische/r Zeichner/in
9. Baumaschinentechniker/in
10. Elektrotechniker/in
11. Metalltechniker/in
12. Maler/in und Beschichtungstechniker/in
13. Installateur/in
14. Laborant/in
15. Vermessungstechniker/in
16. Transportbetontechniker/in
17. Industriekauffrau/mann
18. Bürokauffrau/mann
19. Speditionskauffrau/mann
20. IT-Systemtechniker/in
Wie hoch ist mein Lehrlingseinkommen?
Lehrlinge am Bau haben das höchste Lehrlingseinkommen in ganz Österreich!
1. Lehrjahr: EUR 994,97
2. Lehrjahr: EUR 1.493,30
3. Lehrjahr: EUR 1.989,93
4. Lehrjahr: EUR 2.239,10

Für Lehrlinge im Büro gilt folgendes Lehrlingseinkommen:
1. Lehrjahr: EUR 760,00
2. Lehrjahr: EUR 976,00
3. Lehrjahr: EUR 1.212,00
4. Lehrjahr: EUR 1.441,00
Gibt es bei der PORR Schnuppertage?
JA NATÜRLICH!
Bitte wende dich direkt an die gewünschte Niederlassung, um Schnuppertage zu vereinbaren.
Wie sieht der Bewerbungsprozess aus?
Online-Bewerbung - Schnuppertage - Theorietest - Entscheidung

Pages

Ansprechpartner: 

Petra Karacs 
Leiterin Lehrlingswesen
05062629527

Unternehmensstandorte

Adresse

Benefits: 

Diensthandy/Laptop
Fahrtkosten - Sonderzuschuss
Fitness/Wellnessangebote
Gesundheitsleistungen
Gut erreichbar mit Öffis
Kantine
Karriereplanung/Mentoring
Lehre mit Matura
Lehrlingswettbewerbe
Prämien für gute Leistungen
Weiterbildungsmöglichkeiten

News Feed: