Assistent/Assistentin in der Sicherheitsverwaltung

Als Assistent/in in der Sicherheitsverwaltung hast du die besten Voraussetzungen für den Einstieg in die Berufslaufbahn im Polizeidienst. Ähnlich wie im Lehrberuf Verwaltungsassistent/in bist du zuständig für die allgemeine öffentliche Verwaltung, bekommst aber zusätzlich spezielle Aufgaben des Polizeibetriebes. Du kümmerst dich daher auch um das Verfassen von Verfahrensanordnungen und Ladungen, bereitest Akteneinsichten vor und du erstellst und bearbeitest Dokumente wie Bescheide oder Einsprüche. Da du eine Stelle im Polizeidienst anstrebst, benötigst du außerdem Kenntnisse über verschiedenste Gesetze und gesetzliche Bestimmungen.

Der neue Lehrberuf Assistent/Assistentin in der Sicherheitsverwaltung kann ab 1. Mai 2020 erlernt werden. Die Ausbildung dauert 3 Jahre.