KTM AG

KTM AG
Stallhofnerstrasse 3
5230 Mattighofen

Über das Unternehmen

Deine Lehre bei KTM

Life is to short to work just anywhere. Komm zu uns und lass dir eine Lehre bei KTM mit garantierter Übernahme nicht entgehen.

In der KTM AG – Europas größtem Motorradhersteller – entstehen von der Entwicklung bis zur Produktion Motorräder der Marken KTM, Husqvarna und GASGAS. In Mattighofen (OÖ) bildet das Unternehmen ca. 200 Lehrlinge in 14 Lehrberufen aus. Somit reicht die Spanne von Eventkaufmann/-frau über Metalltechniker/-innen bis hin zu Kraftfahrzeugtechniker/-innen.

Du bist nicht aus der Region oder hast den Wunsch auf eigenen Beinen zu stehen? KTM bietet dir während deiner Lehrzeit im 1. Und 2. Lehrjahr die Möglichkeit einer kostenlosen Wohnung inkl. Teilverpflegung und pädagogischer Betreuung. Auch im 3. und 4. Lehrjahr kann man die Chance einer kostengünstigen WG ergreifen.

Zu Beginn deiner Lehre wirst du mit Laptop und Firmenhandy ausgestattet. Damit garantieren wir dir moderne Lehrmethoden und Unterrichtsformen.  Mittels E-Learnings, Team-Sessions und Lern-Apps sichern wir dir bei KTM das beste Know-how. Digitale Lernzielkontrollen im Lern-Managementsystem helfen dir dich etappenweise, auf dem Weg zum Ziel: deiner Lehrabschlussprüfung.

Neben deiner Lehrlingsausbildung bieten wir dir die „Lehre mit Matura“ an. Jeden Freitag finden im Unternehmen, während der Arbeitszeit Vorbereitungskurse für die Matura statt. Durch E-Learnings, zukunftsorientierte Trainingskonzepte und einem Auslandspraktikum steht deiner persönlichen sowie fachlichen Weiterbildung nichts im Wege.

Wir garantieren dir nach Abschluss deiner Lehre eine Übernahme. Schließt du deine Lehrabschlussprüfung beim ersten Antritt mit gutem oder ausgezeichnetem Erfolg ab, erhältst du ein wohlverdientes Motorrad.

Lege dir, gemeinsam mit KTM, deinen Grundstein für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben.

Art des Unternehmens: 
Unternehmen
Unternehmensgröße: 
Konzern (über 1000 MA)

Video: 

FAQ: 

WIE KANN ICH MICH FÜR EINE LEHRSTELLE BEWERBEN?

Stelle deine persönlichen Unterlagen (Lebenslauf mit Foto, Bewerbungsschreiben und Zeugnissen) zusammen und gehe auf die KTM Website. www.jobs.ktm.com. Dann klickst du auf die Kachel: Lehrstellen, Praktika, Duale Studien, Abschlussarbeiten. Dort kannst du bei jeder detaillierten Stellenbeschreibung auf „CLICK FOR YOUR WAY TO SUCCESS“ klicken, um den Online-Fragebogen aufzurufen und deine persönlichen Daten hochzuladen. Du bekommst eine automatisch generierte Bestätigungs-E-Mail, sobald du die Online-Bewerbung erfolgreich abgeschlossen hast.


WANN SOLL ICH MICH FÜR EINE LEHRSTELLE BEWERBEN?

Die offenen Lehrstellen werden jedes Jahr Anfang September veröffentlicht, genau ein Jahr vor dem Start der Ausbildung. Sobald die Lehrstellen besetzt wurden, sind sie nicht mehr online. Am besten bewirbst du dich unmittelbar im Herbst. Wenn du dich für eine kaufmännische Lehre interessiert, dann benötigen wir deine Bewerbungsunterlagen bis Ende November!


WIEVIELE LEHRLINGE WERDEN NACH DER AUSBILDUNG IN EIN FIXES DIENSTVERHÄLTNIS ÜBERNOMMEN?

Wir übernehmen rund 98% unserer Lehrlinge nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung in ein Dienstverhältnis. Aufgrund unseres starken Wachstums ist die Nachfrage nach Lehrlingen groß. Bei uns hast du ausgezeichnete, langfristige Perspektiven, Karriere zu machen


GIBT ES AUCH DIE MÖGLICHKEIT, SCHNUPPERTAGE ALS ORIENTIERUNG FÜR DIE LEHRE ZU MACHEN?

Bereits ab der 8. Schulstufe kannst du bei unserem Ausbildungsleiter um ein freiwilliges, 3-tägiges Schnuppern in unserer Lehrwerkstätte anfragen. Dabei kannst du in einen ersten Einblick in alle technisch-handwerklichen Lehrberufe gewinnen.


Pages

Ansprechpartner: 

Cornelia Nelleskamp 
Head of Apprenticeship
+43 7742 6000 200

Unternehmensstandorte

Adresse

Stallhofnerstrasse 3
5230 Mattighofen

Benefits: 

ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten
Diensthandy/Laptop
Erwerb von Zusatzqualifikationen
Events/Betriebsausflüge
Kantine
Lehre mit Matura
Lehrlingswettbewerbe
Parkplatz
Prämien für gute Leistungen
Reisemöglichkeiten
Sprachen Trainings
Teambuildings
Weiterbildungsmöglichkeiten

News Feed: 

Facebook: 
KTM
Instagram: