Zum Hauptinhalt springen

Tiefbauer m/w

Tiefbauer sind Underground-Experten!

Im Straßen-, Brücken- und Kanalbau vermessen und richten sie Baustellen ein, heben Gruben aus und errichten Verbauten und Stützungen. Danach stellen sie Fundamente, Wände und Mauerwerkteile her, führen Betonierarbeiten aus und verlegen Kabel- und Rohrleitungen. Dabei verwenden sie schweres Gerät: Schaufeln, Hacken, Presslufthämmer und Bohrmaschinen. Die Lehrzeit beträgt 3, bei einer Doppellehre (z.B. Tiefbauer/Maurer oder Tiefbauer/Schalungsbauer) 4 Jahre, und bietet dir eine Vielzahl von Möglichkeiten. Nach deiner Ausbildung in der Berufsschule und direkt am Bau, kannst du im Ausland arbeiten oder mit Weiterbildung bis zum Baumeister aufsteigen.

Warte nicht auf die Zukunft - gestalte sie mit!

Was spricht für den Job? Diese Vorteile hast du als Tiefbauer:

  • Guter Verdienst
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Viele Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten
  • Teamarbeit
  • Arbeit mit modernster Technik
  • Vielseitiger Beruf

Bist du der Richtige für den Job? Als Tiefbauer benötigst du unter anderem:

  • Handwerkliche Geschicklichkeit
  • Bereitschaft zum "Anpacken"
  • Technisches Verständnis
  • Freude an der Arbeit im Freien
  • Bereitschaft zur Teamarbeit

Das verdienst du: voller Einsatz lohnt sich. Deswegen verdienen Lehrlinge am Bau von Anfang an gutes Geld: 1. Lehrjahr: 925,47 Euro pro Monat 2. Lehrjahr: 1.386,51 Euro pro Monat 3. Lehrjahr: 1.849,25 Euro pro Monat 4. Lehrjahr (bei Doppellehren): 2.081,46 Euro pro Monat So findest du eine Lehrstelle: http://lehrbetriebsuebersicht.wko.at Gute Leute sind gefragt! Deswegen findest du hier eine Vielzahl an Betrieben aus deiner Region, die dich zum Maurer, Schalungs- und Tiefbauer ausbilden können. Viel Erfolg bei der Bewerbung! Hast du noch Fragen? Gerne steht dir unsere Lehrlingsexpertin zur Verfügung! Lehrlingsexpertin Wien Schindler Michaela Tel.: 0664 206 81 51 E-Mail: michaela.schindler@baudeinezukunft.at

Tiefbauer m/w

Wien

Veröffentlicht am 29.10.2018