Zum Hauptinhalt springen

Spezialmodul Eisenbahntransporttechnik

Deine Berufswelt: Mit deiner technischen Grundausbildung übernimmst du TriebfahrzeugführerInnen-Aufgaben. Du bedienst Elektro- bzw. Dieselfahrzeuge im eingeschränkten Ortsverkehr.Deine zukünftigen Aufgaben: Du prüfst und bedienst Triebfahrzeuge. Du führst Verschubfahrten im Ortsbetrieb durch. Du bist für das Sicherheits- und Notfallmanagement verantwortlich. Bei deiner Arbeit beachtest du die besonderen Gefahren im Umgang mit Eisenbahnfahrzeugen.Was du ganz besonders dafür brauchst? Du bist absolut verlässlich und pünktlich. Du bist sehr belastbar und bleibst in Stresssituationen ruhig. Du erfasst Situationen blitzschnell und hast eine hohe Konzentrationsfähigkeit. Du hörst und siehst ausgezeichnet und bist nicht farbenblind. Du bist in einem guten Allgemeinzustand. Du bist bereit, Nacht-, Wochenend- und Feiertagsdienste zu übernehmen. Die Lehrlingsentschädigung entspricht der Höhe der Entschädigung des 4. Lehrjahres. Ausgebildet wird dieser Lehrberuf in den unten angeführten Lehrwerkstätten. Diese stehen dir auch für entsprechende Auskünfte zur Verfügung.
Lehrwerkstätten: in allen Lehrwerkstätten des ÖBB-Konzerns, österreichweit.Deine vollständigen Unterlagen sende bitte an: ÖBB-Infrastruktur AG, Lehrlingsausbildung, Praterstern 4, 1020 Wien. Die Bewerbungsunterlagen und nähere Informationen findest du auf: nasicher.at

Spezialmodul Eisenbahntransporttechnik

Salzburg
Innsbruck
Feldkirch
Graz
Wien
St. Pölten
Vöcklabruck
Linz
8720 Knittelfeld

Veröffentlicht am 04.06.2020