Zum Hauptinhalt springen

Metalltechniker/in mit Hauptmodul Maschinenbautechnik

Eschlböck ist ein international agierendes Unternehmen, deren Holzhackmaschinen zu den besten am europäischen Markt gehören. Erstklassige Mitarbeiter bestimmen den Erfolg unserer Produkte. Neben einem guten Betriebsklima und interessanten Aufstiegschancen sorgt Eschlböck auch für das leibliche Wohl: Dienstags bis Donnerstags wird auf Wunsch ein warmes Mittagessen direkt in die Firma geliefert.

Metalltechnik (m/w) mit Hauptmodul Maschinenbautechnik

Der Beruf als Maschinenbautechniker/Maschinenbautechnikerin ist bei
Eschlböck aufgrund der hohen Tiefenfertigung besonders interessant. Sie
können an jedem Produktionsschritt vom Zuschneiden des Bleches, über
Drehen, Fräsen, Schweißen bis zur Montage der fertigen Holzhackmaschine
mitwirken und arbeiten an modernen CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen.

Lehrzeit: 3,5 Jahre

Anforderungen

  • Freude an der Technik und Metallbearbeitung
  • Handwerkliches Geschick
  • Interesse und gute Noten in Mathematik

Werde Teil eines innovativen Familienunternehmens in einem spannenden Umfeld! Bei einem attraktiven Arbeitszeitmodell erwartet dich im 1. Lehrjahr eine Lehrlingsentschädigung von € 738,78 brutto pro Monat  auf Basis der Vollzeitbeschäftigung (38,5 Stunden).
Lenke deinen Blick und dein Können auf einen Betrieb, welcher sich durch Professionalität und Zuverlässigkeit auszeichnet. Die Firma ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestens erreichbar.

Interesse an einer Lehre bei Eschlböck?

Sende uns deine Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse ab der 7. Schulstufe

Bewerbungen an:
Eschlböck Maschinenfabrik GmbH
Grieskirchner Straße 8
4731 Prambachkirchen
E-Mail: personal@eschlboeck.at

Metalltechniker/in mit Hauptmodul Maschinenbautechnik

4731 Prambachkirchen
Lehre

Veröffentlicht am 01.03.2017