Zum Hauptinhalt springen

Labortechnik - Chemie (Modul) - SKF Sealing Solutions Austria GmbH

SKF Sealing Solutions Austria GmbH

LabortechnikerInnen im Hauptmodul Chemie führen chemische und physikalisch-chemische Untersuchungen und Versuche an verschiedensten Kunststoffen im Labor durch. Sie untersuchen vor allem Zusammensetzung, Beschaffenheit, Reinheit und Verwendbarkeit. Zusätzlich sind sie bei anderen Arbeiten im Labor beteiligt, z.B. beim Aufbau der Versuchs- und Untersuchungsapparaturen.

Welche Voraussetzungen sind wichtig, um Spaß an der Ausbildung zu haben?

  • Positiver Pflichtschulabschluss oder auch Abschluss einer höheren Schule
  • Spaß & Freude an der Technik
  • Lernbereitschaft, Kommunikationsstärke, Verlässlichkeit sowie eine Hands-On-Mentalität
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit, Flexibilität und logischem Denken
  • Genaue und sorgfältige Arbeitsweise

Alles auf einen Blick!
Lehrzeit: 4 Jahre
Berufsschule: Graz
Einsatzbereiche: Labor, Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement

Kollektivvertrag für Lehrlinge:

Arbeiterin/Arbeiter: 1. LJ € 1.042,50

Labortechnik - Chemie (Modul) - SKF Sealing Solutions Austria GmbH

Judenburg
Lehre

Veröffentlicht am 10.08.2022

z.B. 29.01.2023
Schnuppertage können 7 im Voraus angefragt werden. Solltest du früher schnuppern wollen, schreib das am besten in deine Nachricht ans Unternehmen.

Diese Lehrstelle teilen