Zum Hauptinhalt springen

KonstrukteurIn (Maschinenbau)

KonstrukteurInnen für Maschinenbautechnik entwickeln, planen und entwerfen Gesamt- und Detailkonstruktionen für Maschinen und Anlagen. Zunächst erstellen Sie Entwürfe und Detailzeichnungen mit Hilfe von CAD Programmen (Computer Aided Design). Sie entwerfen Prototypen und führen Simulationen und Tests durch, um die Funktionstüchtigkeit der entwickelten Maschinen und Anlagen zu erproben. Weiters wählen sie die geeigneten Werkstoffe sowie alle weiteren benötigten Materialien aus und führen dazu nötige Berechnungen aus. KonstrukteurInnen arbeiten vor allem im Team, hauptsächlich am Computer und mit unterschiedlichen Programmen. Nach der Planungs- und Konstruktionsphase sowie einer erfolgreichen Testphase geben sie schließlich das Produkt zur Fertigung in der Einzel- oder Serienproduktion frei.

Was lernst Du in der Ausbildung?

  •  Planungs- und Entwicklungsprojekte von Maschinen- und Anlagen
  •  2D und 3D-Konstruktionen nach Kundenanforderungen anfertigen
  •  Konstruktionszeichnungen und Entwürfe erstellen
  •  Werkstoffe und Materialien auswählen
  •  Material- und Stücklisten führen
  •  Berechnungen durchführen, z.B. zur Masse oder Dichte der verschiedenen Baugruppen
  •  Prototypen am Computer herstellen
  •  Tests und Simulationen am Computer durchführen
  •  Stücklisten, Montageanleitungen und Fertigungszeichnungen verfassen
  •  Temporäre Mitarbeit in der Produktion, um die Produkte kennenzulernen

Das Lehrlingsgehalt erfolgt nach der jeweiligen Einstufung lt. Kollektivvertrag für die eisen- und metallverarbeitende Industrie:

Lehrjahr: € 800/Monat
Lehrjahr: € 1.000/Monat
Lehrjahr: € 1.325/Monat
Lehrjahr: € 1.750/Monat

KonstrukteurIn (Maschinenbau)

Lustenau
6850 Dornbirn
Bregenz
Götzis
Lehre, Lehre mit Matura
Pflichtschulabschluss

Veröffentlicht am 05.12.2022

z.B. 10.12.2022
Schnuppertage können 7 im Voraus angefragt werden. Solltest du früher schnuppern wollen, schreib das am besten in deine Nachricht ans Unternehmen.

Diese Lehrstelle teilen