Zum Hauptinhalt springen

KälteanlagentechnikerIn

Wir suchen einen Lehrling zum /zur KälteanlagentechnikerIn. Tätigkeit nach der Ausbildung: Kundendienst, Montage und weitere Tätigkeiten nach Eignung, Bedarf und Interesse. Anforderungen: Sehr guter Abschluss der neunten Schulstufe bzw. abgebrochene HTL-Ausbildung Wenn möglich technische Vorkenntnisse (praktisch bzw. theoretisch) Interesse an Elektrotechnik, Metallarbeit und Physik gutes und gepflegtes Auftreten gute Allgemeinkenntnisse Kollektivvertragliche Entschädigung 2019:
1.LJ: 675,- €; 2.LJ: 850,- €; 3.LJ: 1.120,- €; 4.LJ: 1.490,- € € Lehrzeit: 3,5 Jahre

Berufsbeschreibung laut berufskunde.com: Ohne Kältetechnik kein Eis! Kältetechnik (Kühl- und Klimaanlagen) finden wir in jedem Geschäft, im Computerraum, im Spital, in der Industrie und im Haushalt. KälteanlagentechnikerInnen installieren, warten und reparieren kältetechnische Anlagen und Geräte. Stets berücksichtigen sie dabei ökologische und energietechnische Aspekte. Sie fertigen und verlegen im Gebäude die Kälteleitungen, montieren die Anlageeinheiten sowie alle Steuer- und Regelapparate, stellen die Anlage ein und prüfen sie auf ihre Funktionstüchtigkeit. Bei Reparaturen lokalisieren und beheben sie Störungen, was manchmal knifflig ist, da die Anlage auch elektrische und elektronische Einheiten umfasst.

Bewirb dich jetzt!
Rückfragen an Hrn. Ing. Karl Sonntag: inf0@thermotrans.at

KälteanlagentechnikerIn

3430 Tulln an der Donau

Veröffentlicht am 20.06.2018