Zum Hauptinhalt springen

Elektrotechnik - Automatisierungs- und Prozessleittechnik/Anlagen- und Betriebstechnik (m/w/d)

Deine Perspektive

Du willst auch nach der Lehre spannende Aufgaben und ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet? Genau das bietet dir Kremsmüller. Zudem bieten wir verschiedenste Entwicklungsmöglichkeiten nach der Lehre, einen sicheren Arbeitsplatz, zahlreiche Firmenevents und Lehrlingsausflüge, ein gratis Jugendticket und vieles mehr.

Durch unseren Ausbildungsverbund verbringst du deine Lehrzeit von 4 Jahren sowohl in der Lehrwerkstatt der ÖBB Infrastruktur AG in Wien-Favoriten, als auch bei Kremsmüller in Schwechat, NÖ (Eisteichstraße 5-7). Dieser Standort ist rund 8-10 Minuten Fußweg vom Bahnhof entfernt.

Deine Lehre startet im Herbst 2020. Das monatliche Bruttogehalt im ersten Lehrjahr beträgt 719,36 Euro laut KV der eisen- und metallerzeugenden und -verarbeitenden Industrie.

Deine Ausbildung

  • Die Ausbildung im Grundmodul Elektrotechnik dauert 2 Jahre, gefolgt von 2 Jahren in den Hauptmodulen Anlagen- und Betriebstechnik + Automatisierungs- und Prozessleittechnik
  • Du bekommst eine umfassende, fundierte und praxisorientierte Ausbildung in den Bereichen Planung, Montage, Installation sowie Wartung und Reparatur verschiedenster elektrischer Anlagen.
  • Zudem wirst du zur selbstständigen Herstellung und den Zusammenbau von Schaltschränken ausgebildet.

Deine Stärken

  • Guter Schulabschluss
  • Interesse am Handwerk
  • Technisches Verständnis
  • Lernbereitschaft und Teamfähigkeit

Berufsschule

  • Gmunden (10 Wochen pro Lehrjahr)

Du bist neugierig geworden? Dann nimm deine Zukunft selbst in die Hand! Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Kremsmüller Industrieanlagenbau KG Kremsmüllerstraße 1 4641 Steinhaus/Wels

oder per Mail an: zukunft@kremsmueller.at

Elektrotechnik - Automatisierungs- und Prozessleittechnik/Anlagen- und Betriebstechnik (m/w/d)

Wien
2620 Neunkirchen
Mödling
Mistelbach
2100 Korneuburg
Horn
2020 Gemeinde Hollabrunn
Niederösterreich
Wien-Umgebung

Veröffentlicht am 10.10.2019